Warning: Undefined variable $patternFound in /customers/9/3/9/inrath.de/httpd.www/historisch/wp-content/plugins/gdpr-compliant-recaptcha-for-all-forms/includes/class-stamp.php on line 361 Warning: Undefined variable $actionFound in /customers/9/3/9/inrath.de/httpd.www/historisch/wp-content/plugins/gdpr-compliant-recaptcha-for-all-forms/includes/class-stamp.php on line 361 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/9/3/9/inrath.de/httpd.www/historisch/wp-content/plugins/gdpr-compliant-recaptcha-for-all-forms/includes/class-stamp.php:361) in /customers/9/3/9/inrath.de/httpd.www/historisch/wp-content/plugins/onecom-vcache/vcaching.php on line 604 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/9/3/9/inrath.de/httpd.www/historisch/wp-content/plugins/gdpr-compliant-recaptcha-for-all-forms/includes/class-stamp.php:361) in /customers/9/3/9/inrath.de/httpd.www/historisch/wp-content/plugins/onecom-vcache/vcaching.php on line 612 Krefelder Sprudel – Historisches Inrath

Krefelder Sprudel

Da fragt man sich was hat das mit dem Inrath zu tun?
Es ist ein beliebtes Inrather Ausflugziel im Bruch und damit Geschichtsträchtig interessant.
Auszug aus : Krefeld meine Heimat 1.Teil 3.Auflage 1925 Cremer /Steeger

Wochenlang hat man gebohrt. Durch allerlei Schichten war man vorgedrungen, immer tiefer hinab. Die Arbeit war leicht. Nur weiche Ton und Sandschichten waren im Wege.
Aber noch merkte der Bohrmeister nichts von Kohlen. Au einmal stieß man auf eine Hindernis. Nun musste die Diamantkrone in Tätigkeit treten. Ein fester Bohrkern aus Sandstein kam an die Oberwelt. Nun werden bald die Kohleflöze erschlossen sein, war die Hoffnung.
Aber welche Überraschung! Plötzlich trat ein Wasserstrahl hoch empor !
Er ist warm. Man kostet das Wasser, es ist salzig. Mit großer Kraft steigt es empor, 2 Meter hoch.
Das Wasser hatte des Krefelder Sprudels hatte große Ähnlichkeit mit dem vom Wiesbadener Brunnen.

Leider versiegte der Brunnen nach einiger Zeit. So wurde nichts aus dem Kurort
Bad Krefeld.
An den Brunnen schloss sich später dann eine Gaststätte an. Ein wunderbares Ausflugslokal entstand welches viele Jahre von der Familie Apolte betrieben wurde.

Nun befindet sich dort ein Griechisches Lokal. Der Bohrturm ist noch vorhanden nur der Brunnen wurde abgebaut weil er mitten n der Küche stand.